Grundsätzlich fallen in das Sozialrecht alle Streitigkeiten oder Probleme, die mit einem Sozialleistungsträger bestehen. Dies sind zum Beispiel die Städte und Gemeinden, bei uns die Stadt Bielefeld, die Agenturen für Arbeit oder Arbeitplus GmbH, die Krankenkassen, die Rentenversicherungen (zum Beispiel die Deutsche Rentenversicherung), früher noch die Versorgungsämter.

Der Einzelne ist hier oft überfordert, die Vordrucke und Bescheide sind unverständlich und in Juristendeutsch verfasst und man sitzt einer Seite gegenüber, für die man eine Nummer ist, die man vielleicht gerade noch über eine Hotline erreichen kann und in deren Räumen man sich sehr unwohl fühlt. Wir von der Kanzlei Goldrecht sind dagegen echte Ansprechpartner, wir reden gerne mit Ihnen persönlich oder am Telefon, sie brauchen keine Hotline oder Nummer anzugeben, um mit uns sprechen zu können. Und wir können verstehen, dass Ihnen das ein oder andere unangenehm ist.

Als Rechtsanwalt und Rechtsanwältin beraten wir Sie hier gerne und gehen auch steinige Wege mit Ihnen.

 

 

 

Logo_Goldrecht_2c_yellowsw_191208