Beim Mietrecht streiten zwei Parteien: Mieter und Vermieter!

Damit es erst gar nicht zum Streit kommt, biete ich die Gestaltung von individuellen Mietverträgen an, die schon im Vorfeld Streitpunkte erkennt und eine interessengerechte Regelung ermöglicht. Dies richtet sich insbesondere an im Gesundheitswesen tätige Mieter, die zum Beispiel Praxisräume anmieten wollen und daher einer individuellen Beratung bedürfen.

Gerne überprüfe ich jedoch auch Ihre bereits abgeschlossenen Mietverträge im Hinblick auf fehlerhafte Schönheitsreparaturklauseln, auf zulässigerweise vereinbarte Nebenkosten, auf wirksame Kündigungsklauseln oder Haustierhaltung.

Wenn es dann tatsächlich zu einer mietrechtlichen Auseinandersetzung gekommen ist, nehme ich gerne Ihre Interessen im Hinblick auf Mietminderungen, Mängelanzeigen, Kündigungsfristen, Übergabeprotokolle, Schönheitsreparaturen, Räumungsklagen und Zahlungsklagen, Nebenkostenabrechnungen und Verteilungsschlüssel wahr.

Dabei profitieren Sie davon, dass ich sowohl Mieter als auch Vermieter vertrete und mich daher sehr gut in die jeweilige Situation versetzen kann und die verschiedenen praktischen und rechtlichen Kniffe kenne.

Erwarten Sie eine zähe und durchsetzungsstarke Rechtsanwältin, die dennoch ihre Sachlichkeit bewahren kann.

 

 

 

Logo_Goldrecht_2c_yellowsw_191208